Jobs2024-02-22T11:21:51+00:00

Jobs

Stell Dir vor, über 600 Unternehmen in Schleswig-Holstein legen los und machen Ernst mit Nachhaltigkeit. Sie identifizieren ihr jeweiliges Potenzial, um weniger Energie zu verbrauchen, effizienter mit ihren Ressourcen umzugehen, oder sogar neue Business-Modelle im Kontext von Nachhaltigkeit zu entwickeln. Und sie tun es, weil sie durch das Projekt ConnectSHub die richtigen Impulse und das richtige Netzwerk erhalten. Jedes dieser Unternehmen trägt ihren Teil dazu bei – in Summe ist das ein riesiger Effekt.

Und Du? Du trägst dazu bei, dass das möglich wird. Wenn Du Dich in einer dieser offenen Positionen wieder findest und denkst, dass Du Teil dieser Entwicklung sein willst.

Marketing und Kommunikation (m/w/d)

Teilzeit

Ein zentraler und wichtiger Baustein für das Projekt ConnectSHub wird es sein, die nötige Sichtbarkeit zu erzeugen – für das Vorhaben an sich und für die Bewerbung unserer einzelnen Maßnahmen. Wir stehen ganz am Anfang damit – haben die Ressourcen und ganz sicherlich das richtige Projekt am Start angesichts der Fragen, die uns heute und in Zukunft alle beschäftigen müssen. Das sind Deine Aufgaben:

1. Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie:

  • Du bist verantwortlich für die Gestaltung, Implementierung und kontinuierliche Optimierung unserer Kommunikationsstrategie zur Förderung von unternehmerischer Nachhaltigkeit in Schleswig-Holstein.

2. Bewerbung eigener Veranstaltungen:

  • Vermarktung von regelmäßigen lokalen Veranstaltungen und online-Events in Schleswig-Holstein
  • Abstimmung für kollaborative Bewerbungsmaßnahmen mit den Veranstaltern vor Ort
  • Aktivierung von reichweitenstarken institutionellen Organisationen als Partner
  • Eigenständige redaktionelle Nachberichterstattung

3. Bekanntmachung des Projekts ConnectSHub:

  • Du fokussierst dich darauf, ConnectSHub als Marke bei Unternehmen als direkte Zielgruppe bekannt zu machen
  • Du positionierst das Projekt sichtbar bei institutionellen Akteuren des Landes

4. Betreuung von Website und Social Media-Kanälen:

  • Sicherstellung eines einheitlichen Wording auf allen Plattformen.
  • Pflege der Website und regelmäßige Aktualisierung von Inhalten und Terminen.
  • Planmäßiges und zielorientiertes Bespielen von Social Media inklusive Content-Management

5. Redaktionelle Betreuung der Community-Plattform:

  • Entwicklung von dialogfördernden Maßnahmen gemäß unserer Projektziele
  • Kontinuierliche Recherche von Third-Party-Content zur Bereicherung der Plattform
  • Redaktionelle Aufbereitung von Veranstaltungsinhalten für die Zweitverwertung als Lern-Tutorials und Micro-Content

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium oder qualifizierte Berufsausbildung.
  • Nachweisliche Erfahrung in der umfassenden Bewerbung von Business-Veranstaltungen.
  • Idealerweise grundlegendes Verständnis im Bereich unternehmerische Nachhaltigkeit.
  • Kenntnis über die Charakteristika der Kernbranchen in Schleswig-Holstein.
  • Sicher im Umgang mit Grafik-Tools und die dazu gehörigen Design-Skills für die Erstellung von Werbemitteln.
  • Hohe Affinität für Storytelling und die dazu gehörige Formulierungsstärke
  • Sicherer Umgang mit Social Media und Website-Management.
  • Die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten.

Wenn Du motiviert bist, die Welt ein Stück nachhaltiger zu gestalten und Spaß an abwechslungsreichen Aufgaben hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Sende uns gern klassisch Deinen Lebenslauf, Arbeitsproben etc. an [moin@nordzentren.de]. Alles weitere besprechen wir persönlich.

Hinweis: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Lebenserfahrungen.

Event-Management & -produktion (m/w/d)

Teilzeit

Das Projekt ConnectSHub wir in ganz Schleswig-Holstein jährlich mehrere Veranstaltungen mit unterschiedlichem Charakter durchführen. Im Vordergrund stehen Aktivierung von Unternehmen für nachhaltiges Handeln, methodische Know-How-Vermittlung und Community-Building. Die Veranstaltungen finden sowohl online als auch vor Ort bei den Partnerorganisationen des Projekts statt. Das sind Deine Aufgaben:

1. Eventplanung und -koordination:

  • Entwicklung und Umsetzung umfassender Eventpläne für unsere Veranstaltungsformate (Kenntnisse in der Produktion von Online-Events sind von Vorteil).
  • Entwicklung von interaktiven Formaten zur Aktivierung von Teilnehm
  • Koordination logistischer Aspekte, einschließlich Locations, Technik, Catering und Akteure.

2. Programmgestaltung und Referenten:

  • Kreative Entwicklung von ansprechenden und abwechslungsreichen Eventprogrammen.
  • Identifikation und Koordination qualifizierter Referent:innen und Expert:innen.

3. Budgetmanagement:

  • Erstellung und Überwachung von Budgets unter Berücksichtigung aller relevanten Kosten.
  • Erfahrung im effektiven Ressourceneinsatz und Kostenoptimierung.

4. Marketing und Promotion (unterstützend):

  • Mitwirken bei Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien zur Steigerung der Sichtbarkeit der Veranstaltungen.
  • Erfahrung in der Nutzung verschiedener Kanäle wie Social Media und E-Mail-Marketing.

5. Feedback und Evaluation:

  • Implementierung von Feedback-Mechanismen für kontinuierliche Eventverbesserung.
  • Auswertung von Ergebnissen zur Anpassung zukünftiger Veranstaltungen.

Anforderungen:

  • Nachweisliche Erfahrung in der umfassenden Planung und Durchführung von Business-Events.
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten und Aufmerksamkeit für Details.
  • Starke Kommunikations- und Teamfähigkeiten.
  • Erfahrung im Budgetmanagement.
  • Kreativität und die Fähigkeit, innovative Eventkonzepte zu entwickeln.

Wenn Du motiviert bist, die Welt ein Stück nachhaltiger zu gestalten und Spaß an abwechslungsreichen Aufgaben hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Sende uns gern klassisch Deinen Lebenslauf, Arbeitsproben etc. an [moin@nordzentren.de]. Alles weitere besprechen wir persönlich.

Hinweis: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Lebenserfahrungen.

Fragen und Antworten

Im persönlichen Gespräch werden wir sicherlich viele Fragen klären können. Hier schon mal ein paar Antworten vorab:

Mit wem arbeite ich zusammen?2024-01-23T08:18:39+00:00

Die meiste Zeit werden wir als schlankes Team mit 4 Personen aktiv sein.

  • Florian Kondert – Projektleitung
  • Natalie Hessler – Projektmanagement
  • N.N. – Eventmanagement und -produktion
  • N.N. – Marketing & Kommunikation

Unsere Konzepte und Aktivitäten stimmen wir regelmäßig und auf Augenhöhe mit dem Vorstand des Nordzentren e.V. ab. Das sind:

Und dann spielen natürlich auch die Leiter:innen der jeweiligen Technologie- und Innovationszentren eine wichtige Rolle, mit denen wir regelmäßig gemeinsam Maßnahmen durchführen. Dazu kommen Akteure der lokalen und regionalen Organisationen, mit welchen wir kooperieren.

Wie lang ist die Arbeitszeit?2024-01-22T10:18:46+00:00

Wir sprechen in den Stellenausschreibungen von „Vollzeit“ und „Teilzeit“. Genauer sind die Beschreibungen nicht, weil wir zwar klare Tendenzen haben, aber jeweils flexibel sind, was Deine Bedürfnisse und Möglichkeiten betrifft. Wie genau die Wochenarbeitszeit aussehen soll, besprechen wir also individuell.

Wo ist der Arbeitsort?2024-01-22T10:28:19+00:00

Wir können Dir im Raum Schleswig-Holstein verschiedene Standorte als Arbeitsort anbieten (zb. Lübeck, Kiel, Flensburg). Du kannst aber auch vorwiegend remote (also aus dem Home-Office) aktiv sein. Das ist bei uns gelebte Praxis. Allerdings setzen wir – vor allem für die Position im Event-Bereich – Bereitschaft zu Mobilität im Raum Schleswig-Holstein voraus.

Was ist das für ein Anstellungsverhältnis?2024-01-23T15:11:42+00:00

Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG befristet. Das Projekt ConnectSHub hat eine beantragte Laufzeit bis zum 31.12.2027. Die Weiterführung des Projekts über den genannten Zeitraum wird angestrebt, kann jedoch derzeit noch nicht verbindlich zugesichert werden.

Wer ist mein Arbeitgeber?2024-02-02T11:36:13+00:00

Dein Arbeitgeber ist der Nordzentren e.V., der das Projekt ConnectSHub betreibt. Der Verein besteht aus autonomen Technologie- und Innovationszentren an mehreren Standorten in Schleswig-Holstein. Hauptzweck der Zentren ist es, jungen und innovativen Unternehmen für die ersten Jahre ein Zuhause zu bieten, verbunden mit einem umfangreichen Angebot an Service-Dienstleistungen. Derzeit haben an den Standorten über 650 Unternehmen mit mehr als 3.700 Beschäftigten ihren Sitz.

Kontakt

Wir freuen uns auf Dich! Sende uns gern klassisch Deinen Lebenslauf, Arbeitsproben etc. an [moin@nordzentren.de] oder schreib uns direkt hier eine Nachricht, wenn Du Fragen hast. Alles weitere besprechen wir persönlich. Bis bald!

Go to Top